Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

31.03.2018

Alarmierungstext: B141 Richtung Haag Auto in Graben

Die FF Pramerdorf wurde um 00:25 von der Polizei über die Bezirkswarnstelle zu einer Fahrzeugbergung auf der B141 Richtung Haag alarmiert. Am Unfallort lag ein PKW seitlich mit der Fahrertür unten im Straßengraben. Da kein Lenker anzutreffen war, begann die Polizei mit einem Spürhund die Suche nach dem Lenker.

Unsere Wehr sicherte die Unfallstelle mit Lotsen ab und begann mit der Bergung des PKW. Mit der Vorbauseilwinde des TLF wurde er aus dem Graben gezogen und sichergestellt, dass keine Betriebsmittel ausgelaufen sind.

Inzwischen stellte die Polizei fest, dass der Lenker bereits zu Hause eingetroffen war.

 

Ort: B141 Richtung Haag, Pramwald

Mannschaft: 13

Fahrzeuge: TLF, KLF-A

Einsatzdauer: 0,63 h

Einsatzleiter: HBI Thomas Oberndorfer

 

  

 

 

Aktuelle - Unwetterwarnungen

 

ZAMG-Wetterwarnungen

Mitglied bei der FF Pramerdorf werden

Sponsoren

Laufende Einsätze Bezirk Ried

Laufende Einsätze im Bezirk Ried im Innkreis