Drucken

Notruf absetzen

Geschrieben von Super User am .

Notruf absetzen

Wer spricht?  
  • Angabe des eigenen Namens und der Rufnummer.
  • Wichtig: Ab dem Zeitpunkt des Notrufes unter der angegeben Nummer für Rückfragen immer erreichbar bleiben!
 
   
Wo werden die Einsatzkräfte gebraucht?  
  • Adresse, Kilometerstein, usw.
  • Geben Sie Hinweise über Zu- und Anfahrtswege!
  • Wichtig: Einsatzkräfte erwarten und einweisen!
 
   
Was ist passiert?

 

  • z.B. Verkehrsunfall, Brand, Elektrounfall, ...
  • Ist die Fahrbahn blockiert?
 
Wie viele Personen sind betroffen?
  • Gibt es eingeschlossene, vermisste Personen in Gebäuden?
  • Bei Verkehrsunfällen: Sind Personen eingeklemmt?
 
Warten Sie, bis der Disponent auflegt.

 

Geben Sie Hinweise auf besondere Gefahren   

  • Ist ein Gefahrenguttransport betroffen?
  • Wichtig: Zahlen, die auf der Warntafel aufscheinen, exakt durchgeben!

Hinweise zum Absetzen eines Notrufes

  • Sprechen Sie langsam und deutlich - bewahren Sie Ruhe!
  • Legen Sie nicht einfach auf - der Disponent der Notrufzentrale beendet das Gespräch.
  • Alarmieren Sie die Feuerwehr auch bei Brandverdacht!
  • Verlassen Sie sich niemals darauf, dass bereits andere die Feuerwehr verständigt haben.